Über uns

Die Vereinigung Schweizer Kunstmuseen (VSK) bezweckt

  • die Förderung der Kommunikation und der Meinungsbildung unter den Mitgliedern und die Koordination ihrer Aktivitäten,
  • die Formulierung der gemeinsamen Interessen der Mitglieder und deren Vertretung nach innen und aussen,
  • die Behandlung deontologischer und juristischer Fragen, welche die Aktivitäten der Mitglieder betreffen,
  • den Austausch und die Koordination mit anderen Fachvereinigungen.

Die Mitgliedschaft steht in der Schweiz oder im Fürstentum Liechtenstein tätigen öffentlichen Institutionen offen, die Kunstsammlungen im Sinne der ICOM-Richtlinien betreuen und Kunstausstellungen veranstalten.

Statuten herunterladen


Vorstand
Fanni Fetzer, Präsidentin VSK, Kunstmuseum Luzern
Konrad Bitterli, Kunst Museum Winterthur
Lionel Bovier, Mamco Genève
Linda Schädler, Graphische Sammlung ETH Zürich
Helen Hirsch, Kunstmuseum Thun

Revisorinnen
Sabine Schaschl
Dorothee Messer